Tatsumi (Film)


Extrablatt! Extrablatt! Ein Film ist fertig!
Nach einem Jahr der Vorarbeit, Planung, Sklavenbeschaffung, Selbstfindung und letztlich dem essenziellen Teil, dem Subben, ist auch dieses Werk für eure Augen und Ohren bestimmt!

Worum gehts?

Der Film folgt dem Werdegang Yoshihiro Tatsumis, einem Mitbegründer des Gekiga-Genres (Manga für Erwachsene) und verfilmt auch einige seiner Werke.
Im Japan der 50er Jahre hat er unter Geldproblemen, der scheiternden Ehe seiner Eltern, der Eifersucht eines kränklichen großen Bruders und den unzähligen Fallgruben, die der hart umkämpfte Mangamarkt für ihn bereithält, zu leiden. Sein Traum ist es, eines Tages in die Fußstapfen seines großen Vorbilds, des Manga-Zeichners Osamu Tezuka, zu treten.
zum Film

Leave a Reply